Tutorial: Music Playlist exportieren / importieren – Xbox Music to Spotify

Mittlerweile gibt es immer mehr Music-Streaming Anbieter, die sich im großen und ganzen sehr ähnlich sind. Ich persönlich nutze den Dienst von Microsoft (Xbox Music), da er auch als Xbox One App verfügbar ist. Meine Freundin nutzt Spotify. Jeder hat seine Playlisten und Musik bei seinem Anbieter gespeichert. Nun wollte ich eine Playlist von Xbox Music auf Spotify übertragen, da die Playlist aus hunderten einzelnen Songs von unterschiedlichen Interpreten besteht, wäre ein manuelles Übertragen zu zeitaufwendig.

Nach kurzer Recherche möchte ich euch einen Web Dienst empfehlen, welcher die beschriebene Aufgabe sehr komfortabel / schnell und ohne Anmeldung erledigt.

Soundiiz

Ohne sich dort einen Account zu erstellen, ist es möglich direkt über das Web Interface bei den gewünschten Anbietern einzuloggen und die gewünschten Playlisten von A nach B zu transformieren.

Beim folgenden Beispiel exportieren ich eine Playlist von Xbox Music zu Spotify

1. Gehe auf Soundiiz.com Converter

Startseite

2. Klicke bei den gewünschten Streaming anbietern auf „Connect to“ (bei mir Xbox Music und Spotify)

02_XboxMusic

 

3. Die gespeicherten Playlisten der jeweiligen Plattformen werden euch nun angezeigt.

05_Export 04_Spotify 03_XboxMusic-Playlists

4. Klicke auf das „export“ Zeichen rechts neben dem Name der Playlist, die ihr auf einen anderen Dienst übertragen wollt. Es geht ein Fenster auf, indem ihr den Zielanbieter auswählen müsst. Klickt anschließend auf Konvertieren.

05_Export2

5. Der Bearbeitungfortschritt wird angezeigt und zum Schluss ein Fenster, welche Songs erfolgreich oder erfolglos exportiert wurden. Es kann nicht jeder Song exportiert werden, da nicht jeder Anbieter die selben Interpreten im Angebot hat.

05_Export3 05_Export4

Nun wurde die Playlist exportiert. Jetzt könnt ihr euch wieder ausloggen und alles ist fertig.

Beim Export von YouTube Playlisten wird der gewünschte Song häufig beim Zielanbieter nicht gefunden. Das liegt vor allem an dem Namen der YouTube Videos, da diese sehr viele Ergänzungen beinhalten.

Ich finde den Service super und kann nun meine Playlisten synchron halten, mit wenigen klicks. Das ganze funktioniert auch andersherum oder mit anderen Anbietern. Verfügbar sind folgende Plattformen:

Viel Spaß damit. Ich bin begeistert 😉

 

Ähnliche Artikel:

Music Streaming – Datenvolumen

Xbox Music – Offline Modus

 

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
0 Kommentare zu “Tutorial: Music Playlist exportieren / importieren – Xbox Music to Spotify
3 Pings/Trackbacks für "Tutorial: Music Playlist exportieren / importieren – Xbox Music to Spotify"
  1. […] Tutorial: Music Playlist exportieren / importieren – Xbox Music to Spotify […]

  2. […] Tutorial: Music Playlist exportieren / importieren – Xbox Music to Spotify […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*