EA Origin mit Sandboxie installieren. Tutorial 139


Ohne groß auf das Thema Origin EULA einzugehen stell ich hier ein kleines deutsches Tutorial online wie man Origin in eine Sandbox packen kann. Ich benutze Windows 7 64-bit.
Vorneweg ist zu sagen, dass es dennoch keine Garantie dafür gibt, dass eure Daten damit komplett sicher vor Origin sind. Es wird der Festplattenzugriff beschränkt! Sämtliche Anfragen aus meiner Internetrecherche zum Thema Origin mit Sandboxie und 100 prozentiger Datensicherheit wurden nirgends mit einem qualifizierten Ja beantwortet.
Ich hoffe, dass es zu einer Diskussion über die Sicherheit dieser Konfiguration kommt, um diese gemeinsam zu verbessern/modifizieren.

Zusätzliche Hinweise zum Thema Sicherheit:

  • Der Browser sollte auch in einer Sandbox laufen, da Origin auch den Browserverlauf scannt.
  • Eine Separate Windows Installation für Battlefield 3 sorgt für mehr Sicherheit. Wenn man die Möglichkeit hat wäre es optimal, Batlefield 3 und Origin auf einer Separaten Festplatte zu installieren und die anderen Festplatten in der Zwischenzeit abhängen (jedoch versuchen wir mit der Sandbox genau dieses Vorgehen unnötig zu machen, es wäre nur der „sicherste“ Weg).
  • Origin fängt schon während der Installation (mit Admin rechten) zu scannen. Deswegen nach der Installation so schnell wie möglich beenden und in der Sandbox starten.
  • Ebenfalls scannt Origin auch die Registry. Man hat die Möglichkeit auch Registry Zugriffe mit Sandboxie zu unterbinden, jedoch darf man nicht alles unterbinden. Falls jemand Zugriffe auf die Registry erfolgreich unterbunden hat, ohne dass Origin/Bf3 nicht mehr funktioniert, kann mir die Informationen gerne zukommen lassen. Registry Zugriffe kann man mit ClosedKeyPath=REGISTRY_KEY unterbinden.

1. Schritt: Origin herunterladen und installieren.

Bei mir C:GamesOrigin und Origin soll Spiele in C:GamesOrigin Games     installieren

Bei der Installation die Funktion „Origin mit Windows starten“ auf keinen Fall aktivieren!

2. Schritt: Sandboxie herunterladen und installieren.

Bei mir C:ProgrammeSandboxie

3. Schritt: Origin Sandbox erstellen.

1. Sandbox erstellen
2.Sandbox Origin nennen



4. Schritt: Origin Sandbox konfigurieren.
————————————-
Ich hab euch eine kleine BATCH Datei erstellt, die euch die Konfiguration sehr viel einfacher macht.Wenn ihr die Konfiguration mit der Batch Datei durchführt, einfach:

  • BATCH Datei runterladen https://rapidshare.com/files/1320192100/sandboxie_origin_by_ploek.rar Es öffnet sich Rapidshare -> In der Mitte auf „Datei Speichern“ klicken -> Free User auswählen.
  • Extrahieren (Wenn ihr den Quellcode der Batch Datei vorher sehen wollt: Rechtklick auf die sandboxie_origin_by_ploek.bat -> Editieren )
  • Die Datei sandboxie_origin_by_ploek.bat ausführen
  • Beachtet, dass ihr in der von der Batch Datei erzeugten Datei, die am Anfang angegebenen Ordner aus der InhaltZumKopieren.txt, bevor ihr weitermacht!
  • Vergesst auch nicht zu überprüfen, dass bei den Zeilen in InhaltZumKopieren.txt nirgends eine Zeile steht, in der EA Core steht -> gegebenfalls auch löschen!!!
  • Wenn ihr Firefox benutzt, löscht ebenfalls in der InhaltZumKopieren.txt den ClosedFilePath  Pfad zu eurem Firefox bzw Mozilla ClosedFilePath=C:UsersEuerWindowsBenutzernameAppdataRoamingMozilla !
  • danach geht es im Tutorial hier weiter: HIER KLICKEN

————————————-
Ohne die Batch Datei folgendermaßen vorgehen:

  • Windows-Taste + R drücken.
  • Eintippen: cmd
  • Eintippen: cd c:ProgramData
  • Eintippen: dir /a:D/b
  • Danach Rechtsklick auf das Eingabefenster und „Markieren“ auswählen.
Markieren
  • Danach Alle angezeigten Ordnernamen mit gedrückter linker Maustaste markieren (achtet darauf, dass sich alle Zeichen in der markierten Fläche befinden).
  • Auf die markierte Fläche einen Rechtsklick machen (damit ist der Inhalt kopiert).
  • Den Editor öffnen (unter: Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Editor)
  • Einfügen (Strg + v     oder Bearbeiten -> Einfügen)
Jetzt solltet ihr im Editor die komplette Liste haben wie sie bei euch im Eingabefenster angezeigt wurde.
  • Jetzt entfernt ihr die Zeile Origin 
  • Und die Zeile Electronic Arts
Jetzt sollte es ungefähr so aussehen (bei euch stehen da natürlich andere Ordner):
Editor Inhalt
Nun fügt ihr vor jeder Zeile ein: ClosedFilePath=C:ProgramData

Auf die „ClosedFilePath“ Ordner kann Origin nun nicht mehr zugreifen.

Das gleiche wird jetzt noch für den Ordner C:UsersDeinWindowsBenutzernameAppDataRoaming
durchgeführt. Auf hier wieder den Ordner Origin weglassen. Es funktioniert analog zu oben.
(WinwdowsTaste + R -> cd c:UsersDeinWindowsBenutzernameAppDataRoaming -> ENTER -> dir /d -> ENTER -> Rechtsklick Markieren -> mit Linksklick Kopieren…… etc)

Natürlich müsst ihr dieses mal beachten, dass ihr beim einfügen vor den Ordner Name jetzt
ClosedFilePath=C:UsersDeinWindowsBenutzernameAppDataRoaming
davor einfügt!
Und nicht vergessen, den C:UsersDeinWindowsBenutzernameAppDataRoamingOrigin im Editor wieder zu löschen.

Den Vorgang kann man auch für weitere Ordner auf C: durchführen (z.B. Ordner in Eigene Dateien – ausgenommen EA legt dort einen Ordner an, den dann wieder weglassen)

——————— Hier steigen auch diejenigen, die mit der Batch Datei arbeiten wieder ein————-

Hier noch einmal eine Übersicht aller Zeilen, die nachher NICHT in der Sandboxie.ini auftauchen sollten:

ClosedFilePath=C:ProgramDataApplication Data
ClosedFilePath=C:ProgramDataAnwendungsdaten
ClosedFilePath=C:ProgramDataDocuments
ClosedFilePath=C:ProgramDataDokumente
ClosedFilePath=C:ProgramDataDesktop
ClosedFilePath=C:ProgramDataElectronic Arts
ClosedFilePath=C:ProgramDataFavoriten
ClosedFilePath=C:ProgramDataFavorites
ClosedFilePath=C:ProgramDataMicrosoft
ClosedFilePath=C:ProgramDataMicrosoft Help
ClosedFilePath=C:ProgramDataOrigin
ClosedFilePath=C:ProgramDataTemplates
ClosedFilePath=C:ProgramDataStart Menu
ClosedFilePath=C:ProgramDataStartmen
ClosedFilePath=C:UsersWINDOWSUSERNAMEAppdataRoamingMicrosoft
ClosedFilePath=C:UsersWINDOWSUSERNAMEAppdataRoamingOrigin
Dann folgen verschiedene Pfade die z.B. mit  ClosedFilePath=C:ProgramData C:UsersWINDOWSUSERNAMEAppdataRoaming +

  • NVIDIA
  • Ati
  • Logitech
  • (Der Name der „Softwarefirma“, die euren Browser entwickelt, den ihr für Origin benutzen wollt)

Es gibt auch noch mehr, das hängt von der Rechnerkonfiguration und der benutzten Software ab.

Jetzt verbieten wir noch den Zugriff auf die anderen Fesplatten/Partitionen:
mit z.B. ClosedFilePath=D:

alle Laufwerkbuchstaben der Festplatten angeben, aber nicht C:

C: wird jetzt verarbeitet: Fügt folgende Zeilen hinzu

  • OpenPipePath=C:
  • OpenPipePath=C:GamesOrigin
  • OpenPipePath=C:GamesOrigin Games
  • OpenPipePath=C:ProgramDataElectronic Arts
  • OpenPipePath=C:ProgramDataOrigin
  • OpenPipePath=C:UsersDeinWindowsBenutzernameAppDataRoamingOrigin
(alle mit , die mit der Batch Datei gearbeitet haben, nur die ersten 3 Punkte Hinzufügen!)

Bitte beachtet, dass OpenPipePath=C:GamesOrigin und OpenPipePath=C:GamesOrigin Games natürlich nur dort stehen darf, wenn ihr Origin dort installiert habt bzw. den Origin Spiele Ordner dort habt!

Ansonsten ist es wichtig, dass ihr an dieser Stelle den Pfad zu eurem Origin Installationsverzeichnis angebt (bzw. den Pfad zum Origin Spiele Ordner). Z.B. OpenPipePath=C:ProgrammeOrigin ..

Bei den letzten 2 Zeilen müsst ihr natürlich den Pfad zu Origin bzw. dort wo Origin eure Spiele installiert und evtl. auch der wohin die Spiele heruntergeladen werden, angeben(bei mir C:GamesOriginOrigin Games).

OpenPipePath=C:   muss angegeben werden, damit Sandboxie überhaupt zugriff auf Laufwerk C bekommt.

Jetzt kommen die letzten Schritte der Konfiguration:

  • Zurück zu Sandboxie und die Zeile „Sandbox Origin“ markieren.
  • Im Menü auf Konfiguration -> Konfiguration bearbeiten klicken.
  • Die Meldung mit Ja beantworten.
  • Jetzt hat sich die Sandboxie.ini geöffnet.
  • Nun kopiert den von euch erstellten Inhalt aus dem Editor und fügt ihn ganz unten in die Datei Sandboxie.ini ein.
  • Datei speichern und schließen.
  • Konfiguration -> Konfiguration neu laden
5. Schritt: Origin in der Sandbox starten.
  • Rechtklick auf Sandbox Origin -> „In der Sandbox starten“ -> „Programm starten“
  • Dann bei suchen die Origin.exe angeben. (bei mir C:GamesOriginOrigin.exe)
Und schon läuft Origin in der Sandbox.
Wenn ihr eine Desktop Verknüpfung für Origin in der Sandbox haben wollt geht auf:
  • Konfiguration -> Windows Explorerkonfiguration
  • Wählt im nächsten Fenster „Verknüpfung anlegen“
  • Dann kommt ein neues Fenster und wählt Origin Aus (Sandbox)
  • Jetzt erscheint ein neues kleines Fenster und dort ist bei mir unter Programs -> Origin -> Origin  die Datei, die ich haben will!
Fertig.
Zusätzlich empfehle Ich den Internet Zugriff für Origin zu blockieren (natürlich erst nach dem Aktivieren):
http://ploek.blogspot.com/2011/11/ea-origin-internet-zugriff-blockieren.html
Bitte beachtet, dass ihr Origin immer über Sandboxie starten müsst bzw. die neue erstellte Desktop Verknüpfung! Sonst läuft es ohne die Sandbox.
Zum Herunterladen eines Spiels (oder für ein Update) müsst ihr – bitte korrigiert mich falls ich falsch liege – Origin kurz ohne Sandbox starten, Spiel aktivieren/runterladen, Origin schließen und wieder in der Sandbox starten!

Probleme und Problemlösungen

  • Fall etwas nicht funktioniert, überprüft nochmal die Sandboxie.ini:

Wichtig ist, dass bestimmte Zeilen nicht mehr vorhanden sind:

CloseFilePath= – Irgendwas mit Origin, Ea Core, Microsoft, Electronic Arts, (bei Firefox Usern auch Firefox, Mozilla,), Manche berichten auch, dass Logitech Zeilen entfernt werden sollten.

Je mehr gesperrt ist, desto sicherer ist es, jedoch desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass die Konfig nicht funktioniert. -> ein bisschen ausprobieren.

  • Wenn sich die bf3.exe gleich nach dem Start wieder beendet, kann es Abhilfe schaffen, den Webbrowser ebenfalls in einer Sandbox zu Starten. Das ganz am besten bevor man Origin startet:

Nehmt die Sandbox Origin ebenfalls zum starten des Webbrowsers, falls ihr Probleme habt (bzw falls ihr die Free Version von Sandboxie habt.

Und im Sandbox Browser dann folgende URL aufrufen, falls es nicht automatisch funktioniert:

http://battlelog.battlefield.com

  •  Auch wenn Origin keine Internetverbindung bekommt, solltet ihr Battlefield 3 spielen können!
  •  Falls ihr Firefox nicht in der Sandbox gestartet bekommt, öffnet die iexplorer.exe in der Sandbox (oder Google Chrome)Ein bisschen rumprobieren schadet nie! 😉
  • Wenn die bf3.exe nicht gestartet wird (ob mit oder ohne Sandbox), kann es sein, dass in der Sandboxie.ini mit CloseFilePath wichtige Ordner noch gesperrt sind.

Z.B. der Ordner von euerem Grafikkartenhersteller (Ati, Nvidia), oder Logitech.. etc bitte Sorgfältig überprüfen und vor allem die nicht persönlichen Ordner (reine Anwendungsdaten wie Treiber) die entsprechenden ClosedFilePath Zeilen entfernen!

  • Falls man Probleme hat mit Punkbuster:

Problem: PunkBuster-enabled games are aborted with the message „Unknown Windows API Function“ or „Service Communication Failure“.

Note: Applies to PunkBuster client version 1.500 or higher.

Solution:

Make sure PunkBuster components (PnkBstrA.exe, PnkBstrB.exe and PnkBstrK.sys) are installed outside the sandbox.

Open Sandbox Settings > Resource Access > Window Access, click Add, then enter this resource name:

* (a single star)

Quelle Link 

Nach der Sandboxie Konfiguration sollte Origin keinen Zugriff mehr auf eure anderen Partitionen und diverse Ordner haben. Wie es mit der Registry etc. aussieht weiß ich nicht.

Wie kann ich überprüfen, was die Datei Origin.exe auf meiner Festplatte macht? Siehe hier:
http://ploek.blogspot.com/2011/10/ea-origin-was-macht-die-originexe-auf.html

Viel Spaß damit und vielen Dank an  Jasperman im Originalforumthread !
greets

ploek


Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

139 Gedanken zu “EA Origin mit Sandboxie installieren. Tutorial

  • Seatroll

    Runterladen sollte doch – theoretisch – auch unter einer VM/Sandboxie gehen.

    Wäre schön wenn das jemand ausprobieren würde, da das evtl. für den SW:ToR Headstart (DL des Clients wird ja sicher über den Mist stattfinden) noch wichtig werden könnte.

  • Anonymous

    Danke schonmal,

    habe noch ein paar ungeklärte Fragen:

    1. wie kann man erkennen ob der Schutz funktioniert?

    2. ist es möglich Updates aus der Sandbox zu machen?

    3. wenn man Origin/Spyware auf einer getrennten bootfähigen Partition ausführt, wäre das Programm in der Lage auf die andere Partition zuzugreifen, z.B. wärend eines Updates von Origin/BF3(zwangsweise mit Admin-Rechten)auserhalb der Sandbox?

  • Anonymous

    scheint zu funktionieren, er kann files nur noch aus dem von sandboxie bereitgestellten verzeichnis lesen, ihne hat er die halbe hdd durchforstet.

    bf3 patchen geht scheinbar auch

  • ploek

    „scheint zu funktionieren, er kann files nur noch aus dem von sandboxie bereitgestellten verzeichnis lesen, ihne hat er die halbe hdd durchforstet.

    bf3 patchen geht scheinbar auch“
    sehr schön!

    Bei dir passiert nichts? Was sind deine Installationspfade für Origin bzw die Origin Games?

  • Mihau

    Man braucht zum spielen auch noch einen Internet Browser, da der Server Browser bei BF3 über den Internet Browser läuft.
    Deswegen auch noch OpenPipePath auf den Internet Browser Pfad setzen.
    Starten wirds aber trotzdem noch nicht, denke dass Origin zum Starten von Games auch diverse andere Dateien aus C:\ braucht.

  • Anonymous

    Also bei mir klappt´s leider nicht: 1. zieht Origin jedesmal ein 48 MB großßes Update 2. will es sich jedesmal neu verifizieren und 3. bekomme ich die Meldung „EA Core Srever bla bla bla geht nicht“

    -> BF3 startet so leider nicht :(

  • Klaus

    Hi. Das ganze Sandbockspielerei hört sich nett an, schützt aber kaum. EA lacht sich schon die ganze Zeit in die Hose. Entweder sperrt man alles richtig => Origin läuft dann nicht mehr. Oder man lässt es => Origin läuft man kann spielen. Eine andere Lösung gibt es nicht. EA hat schon nicht ohne Grund die besten Programmierer an das Zeug gelassen.

  • ploek

    „Anonym hat gesagt…
    ich habe origin auf d installiert, wie funktioniert das dann?
    kann ich dann ClosedFilePath auf c nutzen und muss für d öffnen?“

    genau so ist es

  • ploek

    „Hi. Das ganze Sandbockspielerei hört sich nett an, schützt aber kaum. EA lacht sich schon die ganze Zeit in die Hose. Entweder sperrt man alles richtig => Origin läuft dann nicht mehr. Oder man lässt es => Origin läuft man kann spielen. Eine andere Lösung gibt es nicht. EA hat schon nicht ohne Grund die besten Programmierer an das Zeug gelassen.“

    Sicher? O_o Das kann jeder behaupten..

  • Philroy

    bei mir geht es leider immer noch nicht. habe sogar versucht, origin in einer sandbox laufen zu lassen, zu der ich keine weiteren informationen in der ini hinzugefügt habe, aber auch da kann ich nicht spielen. origin wird gestartet, aber wenn ich bf3 starten will, tauchen die bf3.exe und die eacoreserver.exe kurz auf und verschwinden dann wieder, ohne, dass etwas passiert.

  • Anonymous

    Also bei mir öffnet sich origin aber wen ich batttlefield 3 starten will sagt es mir es funktioniert nicht mehr?was hab ich falsch gemacht?der gelbe kasten ist da.bitte um hilfe..

  • ploek

    Ich habe unten im Tutorial noch etwas hinzugefügt, dass euer Problem beheben könnte! Es gibt jedoch auch verschiedene User die über das gleich Problem klagen und noch keine Lösung gefunden wurde.
    Probiert erstmal das, was ich am Ende hinzugefügt habe unten im Tutorial.

  • Philroy

    Habe Versucht, es im Browser schon aufzumachen, die bf3.exe bleibt dann, bis ich versuche, einem spiel zu joinen, dann ist es wieder weg… :(

  • ploek

    Müssen wir mal beobachten und die Konfig optimieren! Werd auf jeden fall das Tutorial aktualisieren und optimieren.. also wenn ihr was herausfindet.. etc einfach kommentieren

  • Anonymous

    kann man nicht einfach
    OpenPipePath=C:\
    OpenPipePath=C:\Games\Origin
    OpenPipePath=C:\Games\Origin Games

    und

    ClosedFilePath=D:\
    ClosedFilePath=C:\

    gemeinsam schreiben ? waere viel einfach, ALLES in C ist geschlossen nur das was oben angegeben ist nicht.

    2. Problem:

    c:\User\DeinWindowsBenutzername\AppData\Roaming
    ich finde diesen ordner nicht. benutze windows 7 64 bit auf deutsch. natuerlich habe ich dort meiner benutzername eingegeben ….

  • ploek

    Groß-/kleinschreibung beim benutzername beachtet?

    hmm eigentlich sollte es gehen.

    Dein Vorschlag oben funktioniert leider nicht. Bei Sandboxie musst du – wenn du z.B. Zugriff auf OpenPipePath=C:\test haben willst, auch OpenPipePath=C:\ freigeben! Die Festplatte auf der ein Pfad geföffnet wird muss freigegeben werden. Und jetzt heißt es so viel wie möglich auf C:\ wieder zu schliesgen, aber NICHT Alles!
    So ein spiel braucht zusätzlich Zugriff auf diverse Windows Ordner…Treiber… etc.

  • Anonymous

    also ich weiß wo der fehler lag
    es muss heißen

    c:\User“S“\DeinWindowsBenutzername\AppData\Roaming

    also bei „User“ muss ein „s“ am ende mit dran

    jetzt habe ich ein anderes Problem
    ich krieg das spiel nicht gestartet, da ich die verifizierung noch nicht gemacht habe und er 40 mb update laed und dann das spiel nicht starten kann.

    muss ich das erst vorher normal starten und „anspielen“?

    zusaetzlich habe ich noch diese drei gesperrt:
    ClosedFilePath=C:\Games
    ClosedFilePath=C:\BACKUP
    ClosedFilePath=C:\Users\test\Desktop

    das spiel ansich ist hier drin:
    OpenPipePath=C:\
    OpenPipePath=C:\Program Files (x86)\Origin
    OpenPipePath=C:\Program Files (x86)\Origin Games

  • ploek

    Im Notfall starte Origin kurz für die Verifizierung und das Update OHNE die Sandbox (Danach gleich wieder beenden. Es gibt mehrere die Berichten, dass es bei ihnen nicht funktioniert, bei anderen jedoch scheint es zu funktionieren. Hat Sandboxie Zugriff auf den DOWNLOADORDNER der in der Origin Konfiguration angegeben ist?
    Und viele müssen zum starten des Spiels VORHER einen Browser in der Sandbox starten, da er sonst nicht von allein gestartet wird.

  • Anonymous

    Danke für das nette Tutorial, ploek.

    Ich finde man sollte vielleicht darauf hinweisen, dass die sicherste Lösung noch immer ein frisches Windows ist, am Besten auf einer externen Platte und die anderen Platten/Partitionen abhängen oder verschlüsseln.

    Wenn Origin schon direkt nach der Installation bzw. beim Update scannt (mit Admin-Rechten!), relativiert sich der Aufwand – da ist das Kind schon in den Brunnen gefallen, auch wenn es dank Blockierungen danach teilweise verdurstet.

    Man sollte auch nicht vergessen, dass die Sandbox bei jedem neuen Programm aktualisiert werden sollte und dass Origin via der Registry ohnehin genügend herausfinden kann… und das lässt sich nicht wirklich blockieren.

    Zum Browser: Der sollte (egal welcher) ohnehin in einer Sandbox laufen. Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat: Origin scannt auch den kompletten Browserverlauf… schon von daher ist ein separates System anzuraten.

  • Anonymous

    also ich hab Origin auf E drauf und alles auf E gesperrt außer Origin und battlefieldZugang.

    1.: Muss ich das es läuft C freimachen?

    2.: Musste ich um FireFox zus tarten auch den Ordner freimachen! (eigentlich logisch oder?!)

    3.: Kann er nicht auf den Server joinen. Es steht einfach ewig joinen da…. Warum?

  • ploek

    Die Batch Datei wurde aktualisiert! War ein kleiner Fehler drin, den ich gerade behoben habe! Alle die innerhalb der letzten Stunde die Datei benutzt haben, sollten es nochmal durchführen.. Es funktioniert erst mit der neuen!

  • Anonymous

    Hey, habe alles so gemacht wie oben beschrieben. Nur wenn ich Origin mit Sandboxie starte, zeigt Origin mir an, das irgendein Fehler mit einem Authentifikationsserver vorliegt. Und deswegen kann ich nur den SP spielen. Ne Ahnung woran das liegen könnte ?

    mfg

  • Discipline

    Erst einmal: Sehr gut verständliches Tutorial. Habe trotzdem ein Problemchen :)
    Ich bekomme beim Einloggen die Meldung, dass das Origin-Netzwerk nicht erreichbar ist. Habe jetzt alles durchgeforstet aber keinen Fehler entdeckt (muss aber einer da sein…). Hast du evtl. eine Idee an welcher Stelle ich suchen muss? Hinweis: Origin und OriginGames sind bei mir auf einer anderen Platte als das OS

  • ploek

    Schau mal in der Datei
    InhaltZumKopieren.txt nach.
    Da stehen ganz oben diese Zeilen zum entfernen:

    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Application Data
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Anwendungsdaten
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Documents
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Dokumente
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Desktop
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Electronic Arts
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Favoriten
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Favorites
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Microsoft
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Microsoft Help
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Origin
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Templates
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Start Menu
    ####ClosedFilePath=C:\ProgramData\Startmen
    ####ClosedFilePath=C:\Users\DeinUserName\Appdata\Roaming\Microsoft
    ####ClosedFilePath=C:\Users\DeinUserName\Appdata\Roaming\Origin

    Die dürfen nachher in deiner Sandboxie.ini nicht mehr vorhanden sein! Danach sollte es funktionieren.

  • ploek

    Danach natürlich die geänderte Sandbox.ini speichern und dann auf Konfiguration -> Konfiguration neu laden!

    War mir im Batch zu stressig, dass diese Zeilen automatisch entfernt werden. Vllt wenn ich wieder mehr Zeit habe 😉

  • ploek

    Erst einmal: Sehr gut verständliches Tutorial. „Habe trotzdem ein Problemchen :)
    Ich bekomme beim Einloggen die Meldung, dass das Origin-Netzwerk nicht erreichbar ist. Habe jetzt alles durchgeforstet aber keinen Fehler entdeckt (muss aber einer da sein…). Hast du evtl. eine Idee an welcher Stelle ich suchen muss? Hinweis: Origin und OriginGames sind bei mir auf einer anderen Platte als das OS“

    Was dabei sehr wichtig ist, dass du mit
    OpenPipePath=DER_LAUFWERKSBUCHSTABE_WO_ORIGIN_INSTALLIERT IST:\
    z.B. OpenPipePath=E:\ wenn Origin auf E:\Irgendwas\Origin installiert ist, muss vorhanden sein!
    Dann natürlich die Pfade zu Origin und Origin auch mit OpenPipePath freigeben und den Rest auf der Festplatte (alle Hauptordnder) mit ClosedFilePath schließen.
    Ich werde das im Tutorial mal noch verständlicher hinschreiben, was man beachten muss, wenn Origin nicht auf c:\ installiert wurde 😉

  • ploek

    @ Discipline:
    OpenPipePath=F:\ wird auch benötigt,
    Die anderen Ordner alle mit ClosedFilePath schließen! (auf F:\)
    Und in der Erzeugten Datei (von der Batch Datei)
    musst du alle Zeilen entfernen, wie oben in der InhaltZumKopieren.txt angeben + Zeilen die am Ende EA Core enthalten! -> danach erst weiter machen!

  • ploek

    Hab eine neue Batch Datei hochgeladen, mach es mit der nochmal und beachte die Hinweise in der InhaltZumKopieren.txt und oben im Tutorial beim Datei Link habe ich auch noch was hinzugefügt!

  • Discipline

    Jup! Bin jetzt gerade noch einmal alle Zeilen durchgegangen und habe verglichen. Im Prinzip müsste es eigentlich passen. Hab auch noch alle F:-Ordner auf ClosedFilePath gesetzt. Ich merk grad, was ich für ne Sandboxie-Jungfrau bin^^ Darf ich dir nochmal die ini hochladen? Ich blick grad nich mehr ganz durch^^

  • ploek

    http://pastebin.com/Ywk88W3J
    Ich sags dir hier an Hand der Zeilennummern von deiner URL
    Also lösch bei dir in der Sandboxie.ini die Zeilen:
    38 – einschließlich 79
    und füge ganz unten noch OpenPipePath=C:\
    hinzu
    dann die Sandboxie.ini speichern
    dann auf Im Programm auf Konfiguration -> Konfiguration neu laden
    Die Zeilen die du löschen sollst, sind dir wahrscheinlich irgendwann ausversehen da oben in die Konfig reingerutscht 😀

  • ploek

    Hm bei mir funktioniert es so.
    Hat es bei jemand anderem schon mit der Batch funktioniert?
    Wichtig ist auf jeden Fall, nach der dem speichern der Sandboxie.ini die Konfiguration neu zu laden.

    Sonst fällt mir nur noch ein, dass Tutorial von Hand durchzuführen.

    Oder jemand anderes kann was dazu sagen, warum diese Konfig hier nicht funktioniert:
    http://pastebin.com/X89Jbw13

    Eventuell alles schließen auch Sandboxie, und das Programm neustarten.
    Wie gesagt, bei mir funktioniert es O_o

  • Discipline

    Ich bin schonmal froh, dass ich überhaupt soweit gekommen bin! Muss sagen: Toller Blog! Ich hab im Freundeskreis nen Coder, werde den nochmal anhauen. Vielen, Vielen Dank auf jedenfall! Scheint wohl doch net sooo easy zu sein das alles bei zwei Laufwerken zum Laufen zu bringen. Maxi und Bibo bestätigen das ja.

  • ploek

    Und immer bedenken, je weniger man sperrt in C:\ProgramData\ und C:\Users\Username\AppData\Roaming, desto eher funktioniert ist, jedoch hat Origin dann auch mehr zugriffsmöglichkeiten.. im Notfall einfach mal ein paar Sperrungen aufheben.
    Und achtet darauf, das in der Konfig KEINE LEERZEICHEN hinter den Zeilen sind

    „OpenPipePath=C:\ProgramData\Origin“ und nicht
    „OpenPipePath=C:\ProgramData\Origin “ (natürlich ohne „“

  • Anonymous

    Leider funktioniert das mit dem Browser nicht, wenn man keine Lizenz für Sandboxie hat.
    Ich schätze mal, weil ich den Browser (Firefox) nicht mit Sandboxie starten kann, startet auch bei mir BF3 nicht.

    Weiß jemand Abhilfe?

  • ploek

    Also ich hab keine lizensierte Version von Sandboxie und wenn ich im Hauptfenster Rechtsklick auf „Sandbox DefaultBox“ macht kann ich bei „In der Sandbox starten“ -> Webbrowser starten..
    Dann wird bei mir der Default Browser gestartet (Chrome).
    Ansonsten Rechtklick auf Default Sandbox -> Programm starten -> Und die Firefox.exe auswählen!
    C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe

  • MartinDaDon

    hmm, bei mir bekommt weder origin noch firefox i-welche rechte, obwohl ich C: an sich freigegeben habe…
    origin habe ich auf z:..habe ich auch mit openpipepath freigegeben..

    also origin startet..bekommt aber keinen zugang ins internet..

  • ploek

    Starte erst Origin in der Origin Sandbox und dann gleich Rechtsklick auf die Origin Sandbox -> In der Sandbox starten -> Webbrowser starten, dass funktioniert bei mir

  • ploek

    @MartinDaDon:
    dann scheint es noch ein Problem mit der Konfig zu geben, wenn man Origin nicht auf c:\ installiert hat. Wenn jemand Erfahrung damit gemacht hat, bzw das Problem gelöst hat, bitte melden.

  • Bibo

    So Leute, es läuft :)
    Danke dir ploek <3 °no homo°
    Ich habe nur die ClosedFilePath von Mozilla Firefox rausgenommen und den Pc neu gestartet und dann hat alles geklappt :) Browser und Origin über Sandboxie gestartet, dann auf battlelog und nen Quick Match gemacht. Origin hatte zwar immernoch keine Internetverbindung. Aber ich konnte Online zocken und Origin hat nur die Ordner auf Daten durchsucht die ich freigegeben habe.

  • Anonymous

    ok, jetzt weiß ich wie ich zwei Programme in einer Sandbox starte. Aber Firefox wirft immer eine Fehlermeldung ich kann dann keine Websiten aufmachen:

    Die Sicherheitskomponente der Anwendung konnte nicht initalisiert werden…..

    Scheiße ohne FF in der Sandbox läuft BF3 nicht.

  • Anonymous

    Mit IE funzt die Kiste, aber nicht mit FF. Damit kann ich erst einmal leben.

    Wenn ich die Pfade C:\Progam Files (x86) noch reinpacke, die ja oben in der Anleitung fehlen, dann funktioniert bei mir im IE die Battlefield-Website bzw der Serverbrowser nicht.

    Weiß jemand woran das liegt?
    Kalle

  • Anonymous

    Bei mir hat es gestern funktioniert jetzt kommt beim Versuch über Origin zu starten die Meldung:
    …://battlelog.battlefield.com/sso/Ciyvab0tregd… Anwendung nicht gefunden.

    Was läuft hier falsch???

  • Maxi

    ich hab es jetzt soweit gebracht das Origin Internet hat und sich der Browser öffnet, aber wenn ich dann zb die Kampagne starten will steht dauernd nur „Initializing“ und wenn ich einen Server Joinen will nur „Joining Server“ dar, die bf3.exe will sich nicht öffnen -.- kann mir wer helfen ??

    LG Maxi

  • Reg

    Ich hab dasselbe Problem wie Maxi. Ich kann jetzt Origin starten und komme in den Browser, aber wenn ich ein Spiel joinen, steht dort immer nur „joining server“ und nichts weiter passiert.

  • ploek

    Versucht mal Origin aus der Sandbox zu starten, aber den Browser nicht!

    Origin bleibt somit in der Sandbox, und im Internet wird ja davon ausgegangen, dass Origin der Übeltäter ist und nicht Battlefield!

    Also Origin -> Sandbox
    Browser -> Ohne Sandbox

  • Bibo

    Nichts eigentlich. Vorhin Pc hoch´gefahren und dann so wie gestern Browser und Origin in Sandbox geöffnet. Alles klappte so wie gestern aber jetzt kommt immer Joining Server und mehr passiert nicht -.-
    Shit…
    Klappt es denn nun bei dir Maxi ?

  • Bibo

    @ploek

    Hab ich auch schon probiert, klappt leider nicht. Habe auch alle anderen Variationen probiert. Erst den Browser dann Origin. Erst Origin und dann Browser. Mit und ohne Sandbox.
    Leider alles fehlgeschlagen.
    Hmm

  • ploek

    Eventuell noch ein paar closedfilepath zeilen entfernen und weiter probieren.. Programm neustarten, scheint nicht 100% verlässlich zu sein. Auch wenn man darüber googled.. bei manchen funktioniert es einwandfrei, bei anderen wiederum nicht.

  • Bibo

    Hey, jetzt klappt es wieder :)
    Hab ein paar closedfilepath Dinger aussortiert. Wie ATI und sachen die eig keine pers. Daten beinhalten :)
    WUhuuu zocken 😉 Danke dir ploek

  • Maxi

    mein Browser versuchte die bf3.exe zu starten und dann kam dieser Fehler hier: Runtime Error!
    Program D:\Programme\Origin\Games\Battlefield 3\bf3.exe R6030 – CRT not initialized

    hatte jemand schon den Fehler und konnte er es beheben ?? danke schon mal im vorraus

  • Reg

    Maxi, diese Fehlermeldung habe ich manchmal auch. Jedoch nicht immer. Deshalb ist es schwer zu sagen, wie man das lösen soll.

    Das Problem, dass beim Serverbeitritt dauernd nur „joining Server“ angezeigt wird, ist bei mir jetzt behoben. Erst mal dadurch, dass ich den Internet Explorer statt Firefox als Browser benutzt habe (per Sandbox gestartet) und dazu etwas Geduld. 😉 Es scheint teils auch vom Server abhängig zu sein oder von der Art, wie man Beitritt, also als Party oder alleine. Wenn ihr mit Freunden spielen wollt ist es meiner Erfahrung verlässlicher, nicht als Party zu joinen. Stattdessen „folgt“ ihr per Klick auf den „Join-Button“ in Profil eines Freundes.

  • Anonymous

    Habe noch das Problem, dass beim Verlassen von BF3 meine Keyboardsettings nicht gespeichert werden.

    Weiß jemand woran das liegen kann?

  • Anonymous

    Hey im vorraus erstmal danke…habs gemacht und funzt =)…aber wenn ichs mit sandboxie starte is bei mir irgend wie plötzlich die grafikschlechter und es ruckelt etwas…woran kann das liegen?…vllt muss ich noch igend nen grafikordner unter openpipepath machen? oder geht des das die bf3.exe selber wieder ausgeschlossen wird aus dem sandboxie, also wirklich nur die origin exe dadrin bleibt?…

  • Kabukiman

    Hi.

    Erstmal vielen Dank für das ausführliche Tutorial.

    Ich hätte da eine Frage zu der Alternativ-Lösung „Extra Partition“. Da ich sowieso formatieren muss, bietet sich das evtl. an.

    Es wird dabei immer von „andere Platten abhängen“ gesprochen. Ist das wirklich notwendig? Wenn ich in der Windows 7 Installation auf der extra Partition alle anderen Laufwerke entferne, indem ich ihnen keine LW-Buchstaben zuordne, dürfte doch Origin auch nicht mehr drauf zugreifen können, da das Programm wie jede Software Zugriffe über das OS ausführen muss, dem ja dann keine anderen Laufwerke bekannt sind.

    Korrigiert mich, falls ich mich irren sollte…

  • ploek

    Hm gute Frage, der Vorteil einer Extra Partition mit eigenem Betriebssystem mit Origin + Battlefield 3 wäre erstmal, dass Nutzungsdaten sowie installierte Programme etc nicht aus der Registry oder den Programmverzeichnissen entnommen werden könnte (da man dafür die anderen Windows-Installation verwendet)

    Die Physikalische Trennung der Einzelnen Festplatten wäre mit natürlich die „sicherste“ Lösung. Je nachdem in welcher Sprache Origin geschrieben ist und mit welchen Rechten Origin arbeitet, kann es natürlich unterschiedlich „mächtig“ sein.

    Ein Beispiel wäre, ich kann unter Windows Festplatten deaktiveren.. Laufwerksbuchstaben entfernen… aber wenn ich ein Partitionsmanager runterlade und diesen Ausführe, sieht er ja trotzdem was für Partitionen etc es gibt.
    Aber inwiefern Origin diese Informationen benutzen könnte, weiß ich nicht. Sind nur Spekulationen.

    Vllt einfach Neue Partition + Eigene Windows Installation + Sandboxie (dort alles zulassen, bis auf die anderen Festplatten und Partitionen) Und dann nur Origin in der Sandbox starten.

  • Kabukiman

    Naja, das wäre schon ein wenig übertrieben, findest du nicht? 😉

    Der Partitionsmanager kann in dem von dir beschriebenen Fall allerdings auch nur „von oben auf die physkalischen Laufwerke“ schauen. Daten adressieren kann er denke ich nicht, das sollte normalerweise nur über das OS möglich sein.

    Ich werde es einfach mal versuchen und berichten was der ProcessManager anzeigt.

  • Abraxis

    Servus Ploek,

    erstmal vielen Dank. Hat fast alles funktioniert. Ich muss halt battelog manuell starten, aber des is ja net so schlimm…allerdings wenn ich auf nen Server joinen will sagta mir immer, dass das Programm (BF3.exe) aufgrund einer Inkompatibilität mit 64-Bit Versionen.
    In der Sandbox steht folgende Fehlermeldung: SBIE2205 Dienst nicht implementiert: Manifest Length (393216) – werd aber aus der Lösung nicht wirklich schlauer….
    irgendeine Idee??

    Gruß

  • Abraxis

    nein, auf nen Server kann ich nicht joinen….

    aber hab grad festgestellt, dass es gar nicht mehr funktioniert….also weder mit noch ohne Sandbox….

  • ploek

    Alles klar, das ist „gut“ für das Sandbox Tutorial und schlecht für dich/bzw alle die gerade zocken wollen. Wahrscheinlich mal wieder ein überlastungsproblem, bzw hab schon von mehreren gehört, dass ist teilweise Probleme haben auf bestimmte Server zu joinen, bzw verschiedene maps.

    Dann hoff ich, dass es gleich wieder funktioniert.

  • p1x3L

    Mittlerweile komme ich zwar auf die battlelogseite und kann da auch Multiplayer oder Kampagne anklicken und unten steht dann Initializing bzw. Matchmaking, allerdings passiert dann nichts mehr! Das Spiel startet nicht.
    Weiß jemand Rat?

  • ploek

    Dann versuch die Variante, den Browser auch in der Sandbox zu starten.
    Falls das auch nicht tut, starte Battlefield 3 ohne Sandbox (es geht ja primär darum, dass Origin in der Sandbox ist)

  • p1x3L

    Mache ich schon :p
    Repariere jetzt gerade mal über Origin das Spiel, vielleicht hilfts ja. Falls nicht, probier ichs ohne Sandboxie zu starten
    danke erstmal! :)

  • gpvw100

    Ich habe folgendes Problem.
    Ich kann IE über die Sandbox starten, allerdings scheint er dann aber keinen Zugriff auf das Addon zu haben, welches mit Origin kommunizert.

  • gpvw100

    Ok jetzt funktioniert bei mir auch FF in der Sandbox, allefings habe ich das selbe Problem wie bei dem IE. Anscheinend keinen Zugriff auf die Addons, bzw. er sagt mir immer das ich das Plugin updaten soll, was ich aber schon ausserhalb der Sandbox getan habe. Weiß da vielleicht jemand was ich noch vergessen haben könnte?

  • Anonymous

    Ich bekomme folgende Fehlermeldung.
    Wenn ich in origin auf spielen klicke bekomme ich die meldung „Befehl konnte nicht an Programm gesendet werden“. Wenn ich direkt in Firefox auf „Join“ klicke kommt nur Endlos „Joining Server“. Jemand ne Idee

  • waynetrain

    Hey ploek,
    Immer wenn ich Origin starte und mich anmelden will, kommt folgende Meldung:
    „Das Origin-Netzwerk ist nicht erreichbar. Bitte überprüfe deine Netzwerkverbindung und versuche es noch einmal“

    Hast du vllt eine Ahnung woran das liegen könnte ? In der Firewall ist nichts geblockt und Ports habe ich manuell alle freigegeben.
    Hatte Origin vorher mit Sandboxie laufen. Da nun aber nen Update kam will ich es ohne Sandboxie laufen lassen. Aber jetzt klappt es nicht mehr -.-

    mfg

  • Anonymous

    Hallo ich habe ebenfalls das Problem, dass ich Origin und BF3 starten kann allerdings sage er immer joining Server… kann mir jmd helfen?

  • Anonymous

    ich hab ebenfalls das problem mit joine server, es verschwindet jedoch wenn ich die rechte in sandboxie nicht einschränke ist das schlimm?

  • Anonymous

    ich habe eine frage und wäre nett wenn diese schnell beantwortet werden würde:
    und zwar will ich den ordner downloads auch für origin sperren und viel ahnung habe ich nicht also kann ich mit ClosedFilePath=C:\Users\Name\Downloads
    den ordner sperren ?
    und ich habe noch einen ordner angelegt der auch nicht von origin angetastet werden soll da habe ich dann
    ClosedFilePath=C:\Allespiele\
    ist das ok so ?

  • Anonymous

    also ich will weder bf3 spielen, noch ne sandbox einsetzen. ich finde das tutorial und noch mehr die kommentare ausserordentlich und mit welchem elan und kompetenz ploek sich hier reinhängt fantastisch. ganz grosses lob.

    ps: eigentlich hab ich ne firewall gesucht 😉

  • Anonymous

    Der Rapidshare-Link funktioniert nicht mehr;
    die Datei wird nicht gefunden.
    Ist das hier für die akteullste Origin-Version noch aktuell?
    Könnte das jemand nochmal hochladen?

  • Anonymous

    oh mann ich würde das auch gerne wissen ._. habe jetzt mit ein paar kollegen zusammen jeder einmal bf3 gekauft… meine freunde stört es nicht das origin „eventuell“ in ihren daten stöbert aber mich nerft dieser gedanke gewaltig.
    hab das tut befolgt und hoffe das es klappt.
    Allerdings hab ich eine andere frage, undzwar ob origin noch so agressiv ist ob es jetzt eventuel mit steam vergleichbar ist. Von Steam bzw. Valve hab ich ja noch keine nachricht bekommen 😉

  • Anonymous

    das mit der verknüpfung klappt nicht richtig, habe da kein Origin bei Programme in der Leiste^^ muss es jedesmal manuell machen :-( muss man es eig. bei jedem neustart unter sandboxie ausführen oder nur beim Programmstart

  • Anonymous

    hab ein problem Crysis3 von der Sandbox/Origin aus zu starten, es geht nur wenn ich das Spiel direkt mit origin starte ohne der sandbox!